Forum Krankenhaushygiene

Programm – Mittwoch, 21. September 2022

ab 11.30 Uhr Anmeldung und Industrieausstellung
13.00 Uhr Begrüßung
PD. Dr. med. J. Gieffers, Dr. med. Patricia Wehmeier
13.10 – 14.00 Uhr Wie funktioniert die Infektionsübertragung durch Aerosole?
Dr.  phil. nat. Gerhard Scheuch, GS BIO-INHALATION GmbH
14.00 – 14.50 Uhr Stärken und Schwächen der Plasmasterilisation
Prof. Dr. med. habil. em. Axel Kramer, Institut für Hygiene und Umweltmedizin, Universität Greifswald
14.50 – 15.20 Uhr Kaffeepause /Industrieausstellung
15.20 – 16.10 Uhr Augen auf bei der Auswahl von Desinfektionsmitteln!
Dr. rer. nat. Jürgen Gebel, Verbund für angewandte Hygiene / Universitätklinikum Bonn
16.10 – 17.00 Uhr Vancomycin resistente Enterokokken – woher kommen sie, wohin gehen sie?
Prof. Dr. med. Guido Werner, Nationales Referenzzentrum für Staphylokokken und Enterokokken
17.00 Uhr Abschlussdiskussion
Dr. med. Patricia Wehmeier, PD. Dr. med. J. Gieffers

In Kooperation mit

 

 

Referenten

Dr. rer. nat. Jürgen Gebel
Geschäftsstellenleiter VAH – Leiter Abteilung Desinfektionsmittel-Testung
Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1, Gebäude 63, 53127 Bonn

Prof. Dr. med. habil. em. Axel Kramer
Institut für Hygiene und Umweltmedizin
Universitätsmedizin Greifswald
Walther-Rathenau-Straße 49A, 17489 Greifswald

Dr.  phil. nat. Gerhard Scheuch
GS BIO-INHALATION GmbH
Wohraer Strasse 37, 35285 Gemünden

Prof. Dr. med. Guido Werner
Leiter Nationales Referenzzentrum (NRZ) für Staphylokokken und Enterokokken
RKI, Außenstelle Wernigerode, Burgstraße 37, 38855 Wernigerode