Antikörper gegen das saure Gliafaserprotein (GFAP)

Material
1 ml Serum
1 ml Liquor

Methoden
Ligandenassays →  Immunfluoreszenzassay
(IFA) →  zellbasierter Assay
gewebebasierter Assay (indirekte Immunfluoreszenz auf Maushirn)

Referenzbereich
gewebebasierter Assay:
<1:160 (Serum)
<1:2 (Liquor)

zellbasierter Assay:
<1:320 (Serum)
<1:2 (Liquor)

Indikationen
Autoimmune GFAP-Astrozytopathie (Meningoenzephalitis u./o. Myelitis)

Anforderung
Screening mittels gewebebasiertem Assay im Standardprogramm Autoimmunenzephalitis enthalten, zellbasierter Assay als Einzelanforderung möglich

Akkreditiert:
Nein

Hinweis: Detaillierte Fachinformationen zu Symptomatik, Prävalenz, korrelierenden Liquor- und MRT-Befunden sowie Hinweise auf weiterführende Literatur haben wir für Sie in unserem Analysenverzeichnis „Vademecum Neurale Antikörper“ zusammengestellt.

Bestellen Sie dieses gern unter der Rufnummer 05222 8076-259 oder per E-Mail an neuroak@laborkrone.de.