Corona-Lolli-Tests für Grund- und Förderschulen

Geändertes Testverfahren ab dem 10. Januar 2022

In Abstimmung mit dem Land Nordrhein-Westfalen tritt ab dem 10. Januar 2022 ein geändertes Testverfahren für die sogenannten Lolli-Tests zum Erkennen von SARS-CoV-2-Infektionen in Kraft.

Die einzelnen Schülerinnen und Schüler geben dabei zusätzlich zur Probeentnahme für den Pooltest eine individuelle Lolli-Probe ab. Diese wird im Falle eines positiven Pooltestergebnisses direkt durch das Labor ausgewertet.

Darüber hinaus findet die Kommunikation über auffällige Pool- und aller Einzeltestergebnisse zukünftig direkt zwischen dem Labor und den Eltern statt. Die benannten Ansprechpersonen der Schulen werden parallel weiterhin durch das Labor informiert.

Bitte beachten Sie die geänderten Abläufe und Anleitungen.

Anleitungen zum Download als PDF:

Schulkoordinatoren

(PDF)

Klassenlehrer/in

(PDF)

Eltern

(PDF)

Videoanleitungen für Eltern, Lehrer und Schul-Koordinatoren:

(Verlinkung auf YouTube)

Schulkoordinatoren

Klassenlehrer/in

Eltern

Instructions as PDF download:

Instructions for parents

(PDF)

Video instructions for parents:

PDF indirme olarak talimatlar:

Ebeveynler için talimatlar

(PDF)

Ebeveynler için video talimatları:

Instrukcja jako plik PDF do pobrania:

Instrukcje dla rodziców

(PDF)

Instrukcje wideo dla rodziców:

Инструкции для скачивания в формате PDF:

Инструкции для родителей:

(PDF)

Видео-инструкция для родителей:

Instrucțiuni sub formă de descărcare PDF:

Instrucțiuni pentru părinți

(PDF)

Instrucțiuni video pentru părinți:

Инструкции като PDF изтегляне:

Инструкции за родителите

(PDF)

Видео инструкции за родителите:

دستورالعمل بارگیری

والدین

(PDF)

دستورالعمل های ویدئویی

تعليمات التحميل

الآباء

(PDF)

تعليمات الفيديو

Schematischer Ablauf des NRW Schulprojekts 2.0 im Labor Krone – ab Januar 2022

Häufige Fragen und Antworten

An wen kann ich mich als Lehrer wenden, wenn ich für meine Klasse neue Tupfer brauche?

Das Material des Labors wird an Ihre Schule geliefert und durch den Schulkoordinator ausgegeben. An diesen wenden Sie sich auch, wenn Sie Nachschub brauchen.

Entsteht durch die Entnahme eine erhöhte Infektionsgefahr in der Klasse?

Nein, bei einer so kurzen gleichzeitigen Probenentnahme entsteht kein erhöhtes Infektionsrisiko.

Darf vor der Entnahme gefrühstückt werden?

Ja, es macht für die Sensitivität keinen Unterschied, ob die Proben vor oder nach dem Frühstück entnommen werden.

Ist das Lutschen an dem Tupfer gesundheitsschädlich?

Nein, die Abstrichtupfer enthalten keine schädlichen Substanzen, sondern Polystyrol (»Lolli-Stiel«) sowie das »Wattebausch-Ende« aus steriler Viskose. Alle verwendeten Produkte tragen eine CE-Kennzeichnung.

Sollen die Lehrer auch eine Entnahme für die Pool-PCR-Tests durchführen?

Für das Schulpersonal werden weiterhin die für Erwachsene unproblematischen Antigen-Schnelltests angeboten.

Kann ich das Testergebnis für mein Kind auch per Telefon oder Fax bekommen?

Dies ist nicht möglich.

Ich habe Probleme bei der Online-Testabfrage, wer kann mir helfen?

Schauen Sie sich unsere Videoanleitung für Eltern an, in der Ihre Fragen hoffentlich beantwortet werden. Andernfalls wenden Sie sich bitte an Ihre Schule.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Corona-Lolli-Test findet Sie auf der Seite des Schulministeriums NRW: https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

Datenschutzerklärung für das Registrierungsportal https://schultestung.labor-daten.de für die Einzel-PCR-Tests